Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2021)

Marie bei der Sportlerehrung der Gemeinde Wilnsdorf

Corona bedingt fand die Sportlerehrung der Gemeinde Wilnsdorf nicht in der Festhalle sondern per Videokonferenz statt. In der Eröffnungsrede erwähnte der Bürgermeister Hannes Gieseler den JC Gernsdorf lobend für seine Online Aktivitäten und die Vereins Challenge.

Gewertet werden von der Gemeinde keine Bezirksturniere (z.B. Lippetal) sondern nur offizielle Meisterschaften. Daher war die Rudersdorferin Marie Ax die einzige JCG´ lerin für das Jahr 2020 auf der diesmal virtuellen Bühne. Honoriert wurde der 2. Platz als 11 jährige bei der U15 Bezirksmeisterschaft in Holzwickede. Die U13 Meisterschafts-Serie fiel ja leider der Pandemie zum Opfer.

Ausgezeichnet wurden insgesamt neun Einzelsportler und zwei Mannschaften. Vertreten hier waren z.B. Sportarten wie Hochsprung, Tennis oder Bob-Fahren.

Zusammenfassend hat die Gemeinde und der Bürgermeister mit der Online- Sportlerehrung aus der Not eine Tugend gemacht und den Geehrten ein schönes Event beschert was in guter Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank dafür !

15.04.2021

Direktlink